Lost in Amerika

Nicht erst seit der letzten Präsidentenwahl habe ich mir überlegt, wieviel von dem Amerika, das wir kennen, auf reiner Fiktion beruht. Wir werden überschüttet mit Eindrücken aus den Staaten, in erster Linie durch Filme, und bei meinem ersten Besuch in New York vor einigen Jahren, war da die ganze Zeit …

Der Atem der Geschichte

Thomas Alva Edison war sein Leben lang eng mit Henry Ford befreundet, der bei der Edison Illuminating Co. seine Karriere begonnen hatte und von Edison dazu ermuntert worden sein soll, sich im Fahrzeugbau selbständig zu machen. Die Freundschaft ging sogar soweit, dass aus ihrer Freundschaft eins der meistbegehrtesten Artefakte des …

Der Bestatter

Im alten Ägypten übernahmen die Rolle des Bestatters die wohl angesehenen Hohepriester des Osiris. Sie sorgten für die Mumifizierung der Körper, da sie glaubten, dass die Toten diesen zum Weiterbestehen benötigten. Doch bald begann man den Körper nur noch als bloße Hülle zu betrachten. Die Seele wurde durch den Priester gerettet, …

Warten auf To Go

Nach ein paar Gesprächen mit unseren Mitautoren auf der diesjährigen SPIEL in Essen, war es mir klar: Der neue Kassiber wird sich verspäten, da wir nicht genug Artikel zusammen bekommen können! Im Moment grübele ich darüber, die neue Ausgabe einfach um ein halbes Jahr zu verschieben und mich auf das …

Das Kreuz und die Rose

Ein Ausschnitt aus dem Artikel zu „Okkulten Geheimgesellschaften 1720„, der euch zu Weihnachten zusammen mit mehr Infos und einem Szenario zu den Unbekannten Gezeiten erwartet. Aber auch in der Gegenwart haben die Rosenkreuzer noch ihren Platz im okkulten Untergrund Rosenkreuzer Die Gesellschaft hatte ihre Anfänge im 17. Jahrhundert. Nach der …

Alptraumhafte Intermezzi 3

Während die Charaktere nachts durch die menschenleeren Straßen der Stadt gehen, beginnen sich plötzlich die Autos im Schleichschritt zu nähern. Die Fensterscheiben sind staubverschmiert, so dass man nur mit Mühe ins Innere blicken kann. Sie nähern sich nie mehr als einen halben Meter und fliehen, wenn man auf sie zugeht, …

Ein NSC wie im Film: Dr. John Cawley, Psychiater und Avatar des Demagogen

Ein NSC wie im Film: Dr. John Cawley (Shutter Island) – UA 50ies „Wir nehmen nur die gefährlichsten, verstörtesten Patienten. Die, mit denen kein anderes Krankenhaus fertig wird.“ Der Psychiater Dr. John Cawley war seit der Etablierung des „Komitees für unamerikanische Umtriebe“ als ständiger Ausschuss im US-Repräsentantenhaus im Januar 1945, …

Spaß beim Rollenspiel

Darf Unknown Armies Spaß machen? Schließlich spielt man in einer postmodernen Welt Charaktere abseits der Gesellschaft, die sich die Arme ritzen, mit geschlossenen Augen in den Gegenverkehr rasen oder sich in den Delirium Tremens trinken und dabei dem Wahnsinn immer näher kommen. Hier laufen bluttrinkende Serienmörder umher, Leute lassen Flugzeuge …