Interessante Zeiten

Entropomantenspruch auch genannt: Weirdness-Magnet, Instant-Abenteuer-Generator, Hammer-Time „Mögest du in interessanten Zeiten leben.“ Basierend auf dem altbekannten chinesischen Fluch, haben hier ein paar Entropomanten ihre besondere Form des Ladungsgenerator entwickelt. Natürlich mit dem für diese Adeptenschule typisch absurden Gefahrenfaktor. Kosten: 3 schwache Ladungen Methode: Betritt die Wohnung/das Haus eines dir völlig …

PJ Farmer

Philip José Farmer (1918-2009) gehörte zu den bekanntesten Science-Fiction-Autoren der Gegenwart. Als Kind verschlang er die Romane von Jules Verne, Edgar Rice Burroughs und Arthur Conan Doyle, aber auch Pulp-Magazine wie »Science Wonder Stories«, die für seinen Stil prägend waren. Neben seinen Tätigkeiten als Elektriker und Kinokartenabreißer schrieb er zunächst …

Aufruf Kassiber 9

Ein neues Jahr hat begonnen und es wird Zeit, sich um den kommenden Kassiber zu kümmern. Deshalb wieder der Aufruf an den okkulten Untergrund (das seid ihr!) Artikel einzusenden, um die Ausgabe, die Anfang Mai -also zur RPC 2014- erschienen soll, zu füllen. Thema dieses Mal: „Meer und Meister“* *Nein, da …

Jedermann

„Total normal!“ Jedermann ist ein Archetyp, den jeder kennt: 40-Stunden-Woche, bekommt ein auskömmliches Gehalt, hetero, hat einen festen Lebenspartner und 2,4 Kinder. Und er glaubt  nicht an Magie. Vielleicht ist er ein wenig abergläubisch, aber das war’s dann. Wenn man den Typen in einem  Wort beschreiben müsste, wäre dies „stinknormal.“ …

Schneeblind

oder “Wie man Fargo kontrolliert” In den letzten 20 Jahren benutzten ein Kabal von drei Machern und einem Avatar ein  Ritual um die Stadt Fargo in North Dakota zu “kontrollieren.” Sie dachten, es sei nur ihnen bekannt … aber es gibt Gerüchte, dass der Grund für den milden Winter des letzten Jahres …

Rain Dog

Tom Waits hat heute Geburtstag. Ihm ist es in fast vier Jahrzehnten Showbusiness gelungen, ein kaum durchdringbares Dickicht um die ächzende, krächzende Kunstfigur zu kultivieren. Man weiß die wichtigsten biografischen Eckdaten, ein wenig über die Kindheit als Lehrersohn und dass er seit über dreißig Jahren mit seiner Muse Kathleen Brennan …